6. November 2014

Sunny Graff erhält den Ehrenbrief des Landes Hessen am 06.11.2014

Verdiente Frankfurter erhalten Ehrenbriefe des Landes Hessen (03.11.14) Am Donnerstag, 6. November, übergibt Stadträtin Renate Sterzel im Namen der Stadt Ehrenbriefe des Landes Hessen an Frankfurter, die sich ehrenamtlich engagieren. Ausgezeichnet werden John Dippell für seine Tätigkeit für das Projekt „Blumenwiesen in Sachsenhausen“ und im Vorstand des Kreisverbands Frankfurt des Bundes für Umwelt- und Naturschutz, Karl Ahlemann für sein Engagement in verschiedenen Vereinen, Kurt-Helmuth Eimuth für die Gründung der Selbsthilfegruppe „SINUS“ und des Ökumenischen Arbeitskreises Meditation sowie seine Arbeit in verschiedenen Vereinen. Sunny Graff erhält den Ehrenbrief für ihre Tätigkeit als Selbstverteidigungslehrerin, Claudia Neumann wird ausgezeichnet für verschiedene Funktionen im DRK, ebenso Alexander Neumann. Hans Riegelbeck erhält den Ehrenbrief für seine langjährige Arbeit in verschiedenen Vereinen, Jochen Dollase für verschiedene Funktionen und den Vorsitz im Gesangsverein Germania 1972. Andrea Faulstich-Goebel wird für ihren Dienst als ehrenamtliche Richterin in der hessischen Arbeitsgerichtsbarkeit ausgezeichnet, Claus Cromm erhält die Ehrenplakette ebenso wie Christoph […]